20:50 25 September 2018
SNA Radio
    Kim Jong-un

    Kim Jong-uns Botschaft an Trumps Sicherheitsberater überreicht

    © Sputnik / Ilya Pitalyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    5463

    Der Sicherheitsberater und Sondergesandte des südkoreanischen Präsidenten, Chung Eui-yong, hat während eines Telefonats mit seinem US-Amtskollegen John Bolton eine Nachricht vom nordkoreanischen Staatschef überreicht. Dies meldet die Agentur Yonhap.

    Laut Medieninformationen besprachen Chung Eui-yong und John Bolton den jüngsten Besuch Chungs in Nordkorea und sein Treffen mit Kim Jong-un.

    Andere Sputnik-Artikel: Kim "macht sich rar" — Yonhap>>>

    Einem südkoreanischen Beamten zufolge einigten sich die Staatschefs der zwei Koreas darauf, dass die Denuklearisierung und die Schaffung eines Friedenssystems auf der Halbinsel beschleunigt werden sollte.

    Nordkoreas Chef Kim Jong Un
    © AP Photo / Korea Summit Press Pool
    Chung Eui-yong gab gegenüber Yonhap keine Details der Nachricht von Kim Jong-un preis. Er betonte aber, der nordkoreanische Staatschef hoffe auf eine Wiederaufnahme der Denuklearisierungsgespräche mit den USA.

    Zuvor war berichtet worden, dass der nordkoreanische Staatschef dem Sondergesandten Seouls eine Botschaft an die Behörden der Vereinigten Staaten übergeben hatte.

    Andere Sputnik-Artikel: Russland blockiert Nordkorea-Bericht in UN-Sicherheitsrat>>>

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sicherheitsberater, Botschaft, Yonhap, Chung Eui-yong, John Bolton, Kim Jong-un, USA, Südkorea, Nordkorea