02:29 04 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1652
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin, der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan und der iranische Präsident Hassan Rouhani geben am Freitag nach ihrem trilateralen Treffen in Teheran eine gemeinsame Pressekonferenz. Verfolgen Sie den Presseauftritt live bei Sputnik.

    Die Verhandlungen in der iranischen Hauptstadt finden im Rahmen des Astana-Friedensprozesses zur Lösung der syrischen Krise statt.

    Es wird erwartet, dass die Präsidenten internationale Fragen, die bilaterale und trilaterale Zusammenarbeit sowie die jüngsten Entwicklungen in Syrien besprechen werden.

    Der jüngste trilaterale Gipfel im Rahmen des Astana-Prozesses hatte im April dieses Jahres in Ankara stattgefunden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Damit Nord Stream 2 nicht auf Grund läuft – Verlegeschiff „Akademik Cherskiy“ wechselt Besitzer
    Bundesregierung hält Ausschluss Russlands aus G7 für begründet
    Tags:
    Vermittler, Gespräche, Gipfel, Treffen, Syrien-Gespräche, Regelung, Syrien-Krise, Recep Tayyip Erdogan, Hassan Rohani, Wladimir Putin, Teheran, Türkei, Iran, Syrien, Russland