00:57 16 November 2018
SNA Radio
    Militärparade in Pjöngjang anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Nordkoreas, 9. September 2018

    Nordkoreas 70. Staatsjubiläum: Große Militärparade – aber keine ballistischen Raketen

    © REUTERS / Danish Siddiqui
    Politik
    Zum Kurzlink
    12481

    Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Nordkoreas hat am Sonntag in Pjöngjang eine große Militärparade stattgefunden. Interkontinentale ballistischen Raketen waren dabei nicht vertreten, berichten japanische und europäische Medien unter Berufung auf Sattelitenbilder sowie Quellen in Nordkorea.

    Die japanische Agentur Kyodo meldet, der nordkoreanische Staatschef, Kim Jong-un, habe die Parade beobachtet, aber keine Grußrede gehalten. Kim Yŏng-nam, der Vorsitzende des Präsidiums der Obersten Volksversammlung Nordkoreas, habe dies für  Kim Jong-un übernommen.

    Nach Angaben der Agentur waren in der nordkoreanischen Hauptstadt keine Plakate zu finden, die Atomwaffen- und Raketenentwicklungen des Landes rühmen. An deren Stelle soll es Aufrufe zum wirtschaftlichen Aufschwung Nordkoreas gegeben haben. Zudem habe die Presse des Landes die Militärparade bislang nicht kommentiert. 140 ausländischen Journalisten seien für die Berichterstattung zur aktuellen Veranstaltung zugelassen.

    Laut der Agentur AFP sind zahlreiche Soldaten, Artillerie und Panzer involviert. Ballistische Interkontinentalraketen seien dieses Jahr nicht präsent.

    Russland wurde bei den Feierlichkeiten von der Chefin des russischen Föderationsrates, Walentina Matwijenko, repräsentiert, China vom Sondergesandten des chinesischen Präsidenten Xi Jinping, Li Zhanshu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland blockiert Nordkorea-Bericht im UN-Sicherheitsrat
    Pompeo besucht Nordkorea doch nicht – Medien nennen Grund
    Nach Absage von Pompeo-Besuch: Nordkorea wirft USA „Doppelzüngigkeit“ vor
    Veto gegen neue Nordkorea-Sanktionen: US-Antrag scheitert an Russland
    Tags:
    Soldaten, Interkontinentalrakete, Jubiläum, Militärparade, Li Zhanshu, Walentina Matwienko, Kim Yŏng-nam, Kim Jong-un, Pjöngjang, Nordkorea