16:25 20 November 2018
SNA Radio
    Sri Lankas Präsident Maithripala Sirisena (Archiv)

    „Unerreichbarer“ Botschafter Sri Lankas in Österreich abberufen

    © AP Photo / Eranga Jayawardena
    Politik
    Zum Kurzlink
    2441

    Sri Lankas Präsident Maithripala Sirisena hat den Botschafter des Landes in Österreich kurzerhand abberufen, wie der Sender CNN-News18 am Samstag berichtete.

    Der Vorfall ereignete sich demnach letzte Woche. Sirisena hatte mehrfach versucht, den Botschafter in Wien per Telefon zu kontaktieren. Es war aber kein Rückruf gekommen. In der Folge wurden fünf Mitarbeiter der diplomatischen Vertretung zusammen mit dem Botschafter aus Österreich abberufen.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Österreichische Fahne bei Besuch von Kanzler Kurz in Mazedonien verwechselt

    Das Außenministerium Sri Lankas bestätigte das, ohne einen Grund für Sirisenas Entscheidung anzugeben. Warum der Präsident die Botschaft direkt angerufen hatte, ist nicht bekannt.

    Zuvor war berichtet worden, dass sich Maithripala Sirisena während eines Fluges mit der staatlichen Fluggesellschaft SriLankan über die Qualität der dort servierten Nüsse beschwert hätte. Die Cashews seien „so schlecht gewesen, dass nicht mal ein Hund sie fressen würde“, hatte er gesagt.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Italien entsetzt über Österreichs Staatsbürgerschaftspläne für Südtiroler

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Rückruf, Botschafter, Maithripala Sirisena, Sri Lanka, Österreich