20:03 30 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6350116
    Abonnieren

    Die syrische Luftabwehr hat am Samstag eine Raketenattacke der israelischen Luftwaffe auf das Gebiet um den Internationalen Flughafen Damaskus abgewehrt, wie eine syrische militärische Quelle Sputnik mitteilte.

    Gegen 21:50 Uhr Ortszeit sei es in Damaskus zu mehreren heftigen Explosionen gekommen.

    „Die Luftabwehrsysteme haben eine israelische Raketen-Aggression auf das Gebiet um den Internationalen Flughafen Damaskus abgewehrt, mehrere Raketen wurden abgeschossen“, so die Quelle.

    Es habe keine Toten oder Verletzte gegeben, es gebe aber materiellen Schaden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf
    Trump telefoniert mit Putin: Gespräche über Ölmarkt vereinbart
    Tags:
    Luftabwehrsysteme, Raketenangriff, Attacke, Flughafen, Damaskus, Israel, Syrien