19:57 17 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    7737
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Amtskollege Recep Tayyip Erdogan treten nach dem Treffen in der russischen Schwarzmeer-Stadt Sotschi vor die Presse.

    Im Fokus der Verhandlungen standen die bilateralen Beziehungen sowie die Lage im syrischen Idlib.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    „Wieder deutsche Truppen an Westgrenze und dann …“ Nato-Kritiker warnt vor Iran-Szenario in Europa
    „Kein außerordentlicher Charakter“: Lawrow beantwortet Frage von Sputnik zu Merkels Moskau-Reise
    „Handelsblatt“ nennt Maße von Russlands neuem Atom-Flugzeugträger „atemberaubend“
    Tags:
    Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Idlib, Sotschi, Türkei, Syrien, Russland