06:48 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Putin beim Frauenforum in St. Petersburg

    Putin ruft auf: „Gender-Klischees sollen weg“

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    1919313

    Russlands Gesellschaft soll sich von Gender-Klischees befreien. Dazu hat der Präsident Wladimir Putin beim Eurasischen Frauenforum in St. Petersburg aufgerufen.

    „Es ist im gemeinsamen Interesse, das Problem der Gender-Ungleichheit zu lösen, viele Klischees und Berufseinschränkungen abzuschaffen, die es leider immer noch gibt“, sagte Putin.  

    Mädchen sollen ihm zufolge Möglichkeiten für den Erwerb einer notwendigen Ausbildung bekommen. Der Präsident sprach auch von der Wichtigkeit, für Frauen bequeme Bedingungen für die berufliche Tätigkeit und die Gründung von eigenen Unternehmen zu schaffen, „damit sie sich selbständig und unabhängig fühlen“. Soziale Garantien und der Rechtsschutz für Frauen sollen Putin zufolge ebenfalls effizient funktionieren. 

    Gleichzeitig betonte Putin die Wichtigkeit von traditionellen Werten wie Familie und Mutterschaft. 

    Das Frauenforum findet vom 20. bis 21. September in St. Petersburg statt. 

    Die Teilnehmerinnen waren so begeistert vom Besuch des Präsidenten, dass der Moderator sie mehrmals auf Russisch und Englisch anflehte, wieder ihre Plätze einzunehmen. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren