22:43 05 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    116116
    Abonnieren

    Russland und die USA handeln hinsichtlich der Situation in Syrien „hinter den Kulissen“. Laut dem US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, wollen die beiden Länder auf dem Weg einer politischen Regelung vorankommen.

    „Wir tun die Arbeit, die hinter den Kulissen stattfindet, um sicherzustellen, dass wir der Gewalt ein Ende setzen können und in Hinsicht einer Regelung in Damaskus endlich voranzuschreiten“, betonte Huntsman in seiner Rede bei der Investitionskonferenz AmCham.

    Der bewaffnete Konflikt in Syrien dauert seit 2011 an. Ende 2017 wurde der Sieg über die Terrormiliz „Islamischer Staat“* in Syrien und im Irak verkündet. In einigen Regionen dieser Länder dauern die Kämpfe gegen die Terroristen an. Die größte Aufmerksamkeit wird gegenwärtig der politischen Regelung, dem Wiederaufbau Syriens und der Rückkehr der Flüchtlinge gewidmet.

    * Eine in Russland verbotene Terrororganisation


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mord an russischem Staatsbürger bei Wien: Zweite Festnahme erwirkt
    Sowjetischer Einmarsch in Ostpolen 1939 machte Sieg über Faschismus möglich
    „Chance nicht wieder verpassen“: Schäuble wirbt für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion
    Tags:
    Regelung, Zusammenarbeit, Gewalt, Jon Huntsman, Syrien, USA