03:36 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Bundesaußenminister Heiko Maas (Archivbild)

    Maas will mehr Multilateralismus in Uno

    © Sputnik / Grigorij Syssojew
    Politik
    Zum Kurzlink
    13259

    Bundesaußenminister Heiko Maas wirbt laut der Nachrichtenagentur Reuters für eine Intensivierung der internationalen Zusammenarbeit.

    „Die Vereinten Nationen stehen im Mittelpunkt des multilateralen Systems“, sagte Maas in Berlin vor seiner Abreise zur Uno-Vollversammlung in New York.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Heiko Maas vs. Donald Trump: „Multilateralismus contra Bilateralismus“

    Man lebe in einer Zeit, in der man mehr internationale Ordnung, mehr Verlässlichkeit, mehr Vertrauen in gemeinsame Regeln brauche. Der Außenminister fügte hinzu: „Die Vereinten Nationen sind so stark, gerecht und effektiv, wie ihre Mitglieder sie machen“. Er betonte weiter, Deutschland werde sich für eine starke Uno einsetzen.

    Die Vollversammlung der Vereinten Nationen beginnt am Dienstag.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutsche Partnerschaft mit den USA „neu vermessen“?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Stärkung, multilaterale Kontakte, Uno, Heiko Maas, Deutschland