03:53 30 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    555239
    Abonnieren

    Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat die Bedingungen genannt, unter denen die EU zum Wiederaufbau Syriens beitragen würde.

    „Die Europäische Union wäre bereit, sich am Wiederaufbau Syriens zu beteiligen. Denn unser Hauptziel ist es, uns um das syrische Volk innerhalb und außerhalb Syriens zu kümmern", sagte sie.

    Dafür sollten „die mit dem von der Weltgemeinschaft legitimierten politischen Prozess verbundenen politischen Voraussetzungen" eingehalten werden, fuhr Mogherini fort.

    „Deshalb hoffe ich, dass es so sein wird; ich sehe ein „Fenster" für Möglichkeiten: Wenn sich die Situation in Idlib in Übereinstimmung mit dem (von Russland und der Türkei — Anm. d. Red.) unterschriebenen Memorandum entwickeln wird, wird der Verfassungsausschuss mit seiner Arbeit zur Einleitung des politischen Prozesses und zur Einbeziehung der internationalen Gemeinschaft beginnen. Und wenn dies nicht zustande kommen wird, glaube ich nicht, dass wir eine Möglichkeit und einen Spielraum haben werden", betonte die Außenbeauftragte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Russlands Verteidigungsminister zu AKKs „Position der Stärke“ – „Auftritt eines Grundschulmädchens“
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    Tags:
    Voraussetzung, Wiederaufbau, Wirtschaft, EU, Idlib, Türkei, Syrien, Russland