01:31 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Majdan Nesaleschnosti in Kiew (Symbolbild)

    Schauspieler als Präsident der Ukraine? Überraschende Umfrage-Ergebnisse

    © Sputnik / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    5547

    Die Ex-Regierungschefin der Ukraine und Vorsitzende der Parlamentsfraktion der Partei „Batkiwschtschina“ („Vaterland“) Julia Timoschenko und der ukrainische Entertainer Wladimir Selenski liegen in Umfragewerten der Präsidentschaftskandidaten der Ukraine vorne, wie am Dienstag von der soziologischen Gruppe „Rating“ bekannt gegebene Daten enthüllen.

    Timoschenko werden bei der Präsidentschaftswahl laut „Rating“ 13,2 Prozent der Befragten ihre Stimmen schenken, bei Selenski  sind es 7,8 Prozent.

    Für den heutigen Präsidenten, Petro Poroschenko, werden sich nur 6,8 Prozent der Umfrageteilnehmer entscheiden. Bei dem ehemaligen ukrainischen Verteidigungsminister, Anatoli Grizenko, sind es 6,6 Prozent und dem Vorsitzenden der Partei „Oppositionsblock“ Juri Boiko 5,7 Prozent. Der Rada-Abgeordnete Wadim Rabinowitsch kommt auf 5,4 Prozent, der Chef der „Radikalen Partei“ Oleg Ljaschko auf 5,2 Prozent und der Sänger Swjatoslaw Wakartschuk auf fünf Prozent der Stimmen.

    Am 31. März 2019 sollen Präsidentschaftswahlen in der Ukraine stattfinden. Der heutige Staatschef, Petro Poroschenko, hat das Recht auf eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit. Bisher hat er jedoch seine Pläne nicht bekanntgegeben. Ex-Regierungschefin Timoschenko hatte bereits ihren Wusch geäußert, 2019 für das Amt des ukrainischen Präsidenten zu kandidieren.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Vize-Minister in Kiew warnt vor „Aufstand“ ukrainischer Regionen
    Prorussische Partei kann ins Ukraine-Parlament gewählt werden – Soziologe
    Umfrage: Mehrheit der Ukrainer mit Präsident Poroschenko unzufrieden
    Tags:
    Kandidat, Umfrage, Präsidentschaftswahl, Anatoli Grizenko, Swjatoslaw Wakartschuk, Oleg Ljaschko, Juri Boiko, Wadim Rabinowitsch, Wladimir Selenski, Petro Poroschenko, Julia Timoschenko, Ukraine