07:30 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Der russische UN-Botschafter Wassilij Nebensja (i.d.Mitte) und Außenminister Sergej Lawrow (r.) bei UN-Vollversammlung

    „Mit Klo verwechselt“: Poroschenko verirrt sich in Lawrows UN-Sprechzimmer

    © Sputnik / Roman Machmutow
    Politik
    Zum Kurzlink
    542532

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ist am Rande der UN-Vollversammlung in New York Medienberichten zufolge plötzlich ins Sprechzimmer des russischen Außenministers Sergej Lawrow gekommen – offenbar aus Versehen. Der russische Spitzendiplomat reagierte darauf mit Humor.

    Nach Angaben der russischen Tageszeitung „Kommersant“ irrte sich der ukrainische Staatschef in der Tür.

    Das Onlinemagazin RBC schreibt, Poroschenko habe rund 15 Sekunden gebraucht, um seinen Irrtum zu merken, und habe dann den Raum der russischen UN-Delegation wieder verlassen.

    Sergej Lawrow, der laut  RBC zu diesem Zeitpunkt im Raum war, kommentierte Poroschenkos plötzliches Auftauchen mit einem Scherz. „Er hat´s möglicherweise mit dem Klo verwechselt“, sagte der russische Außenminister demnach.

    In der vergangenen Woche hatte der ukrainische Präsident Poroschenko den seit 1997 bestehenden Freundschaftsvertrag mit Russland auslaufen lassen. Das Verhältnis zwischen beiden Staaten ist seit dem prowestlichen Umsturz in der Ukraine 2014 angespannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    UN-Vollversammlung: Trumps Erfolgs-Prahlerei sorgt für Lacher – VIDEO
    Poroschenko kündigt Freundschaftsvertrag mit Russland
    Poroschenko: „Wir haben Russland überspielt“
    Tags:
    Petro Poroschenko, Sergej Lawrow, New York, USA, Russland, Ukraine