18:50 30 März 2020
SNA Radio
    Politik

    Namensreferendum in Mazedonien: Proteste im griechischen Thessaloniki – VIDEO

    Politik
    Zum Kurzlink
    6557
    Abonnieren

    Vor dem Hintergrund des Referendums in Mazedonien über den neuen Staatsnamen sind am Sontag in der griechischen Stadt Thessaloniki Demonstranten auf die Straßen gegangen.

    Zuvor hatten sich die griechischen und die Mazedonische Regierung auf einen neuen Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik geeinigt – Republik Nord-Mazedonien. Der etwa 25-jährige Namensstreit zwischen Athen und Skopje stand der Aufnahme Mazedoniens in die EU und die Nato im Wege. Griechenland forderte eine andere Bezeichnung des Nachbarlandes, damit es nicht mit der gleichnamigen griechischen Region Mazedonien verwechselt wird.

    Falls die Bürger Mazedoniens bei dem heutigen Referendum für den neuen Namen abstimmen sollten, wird die Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien (FYROM) offiziell in Republik Nord-Mazedonien umbenannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf
    Das muss ein Fake sein – dachte NATO bei den U-Booten aus der UdSSR
    Timoschenko: Kiew plant „Schwindel des Jahrhunderts“
    Tags:
    Namen, Proteste, Referendum, Nord-Mazedonien, Thessaloniki, Mazedonien, Griechenland