04:13 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1511153
    Abonnieren

    Israel sucht nach einem neuen Vorwand für die Aggression gegen den Libanon, indem es über Lager mit Raketen in Beirut spreche, sagte der libanesische Außenminister Gebran Bassil auf einer Pressekonferenz.

    „Israel versucht, eine neue Aggression gegen den Libanon zu begründen (…). Israel respektiert nicht die internationale Gesetzgebung und die Souveränität des Libanons“, sagte der Politiker auf einer Pressekonferenz in Beirut.

    Libanon
    © Sputnik / Michail Wosskressenskij
    Der Minister unterstrich, der Libanon wolle im Frieden leben und sei bereit, sich selbst zu verteidigen. Bassil erinnerte daran, dass sein Land die Aggression Israels schon abgewehrt habe und bereit sei, dies nötigenfalls zu wiederholen.

    Israelische Militärs behaupten, die libanesische Bewegung Hisbollah schaffe heimlich mit der Unterstützung des Irans in einem dichtbesiedelten Gebiet von Beirut eine Fabrik, in der die Zielgenauigkeit von Raketenwaffen optimiert wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“: Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen
    „Kein Schuss ohne toten Nazi“: Scharfschützin Rosa Schanina starb vor 75 Jahren
    Tags:
    Raketenwaffen, Vorwand, Unternehmen, Raketen, Souveränität, Aggression, Hisbollah, Gebran Bassil, Beirut, Libanon, Israel, Iran