06:21 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin verspricht AKW-Fertigstellung in Weißrussland „zum eigenen Nachteil“

    © Sputnik / Sergej Guneew
    Politik
    Zum Kurzlink
    51136

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich zur Hilfe seines Landes an Weißrussland geäußert und gescherzt, Russland schade sich wohl damit selbst.

    „Das machen wir zu unserem eigenen Nachteil. Anstatt Gas zu liefern, bauen wir euch ein Atomkraftwerk“, scherzte Putin beim Fünften Forum der Regionen Russlands und Weißrusslands.

    Putin betonte zugleich die Vorteile dieses großen Bauprojekts: „Das wird die Situation um die Energieversorgung und die Wirtschaft der Republik verbessern und zusätzliche Exportmöglichkeiten schaffen.“ Es sei zudem der Bau eines Zentrums für Kernwissenschaften und –technologien geplant.

    Das neue Atomkraftwerk wird in der Nähe der weißrussischen Stadt Ostrowetz errichtet. Der erste Kraftwerksblock soll laut Putin plangemäß Ende 2019 in Betrieb genommen werden. Die vollständige Inbetriebnahme des AKW soll 2020 erfolgen.

    Die russische Seite gewährte Weißrussland einen Kredit, der 90 Prozent des Vertragspreises in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar deckt. Die Rückzahlung des Kredits soll erst nach der Inbetriebnahme des Atommeilers beginnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bauprojekt, Atomkraftwerk, Hilfe, AKW, Wladimir Putin, Weißrussland, Russland