21:51 18 November 2018
SNA Radio
    Pentagon-Chef James Mattis

    „Irgendwann geht jeder“: Trump zum möglichen Rücktritt von Pentagon-Chef

    © AP Photo / Susan Walsh
    Politik
    Zum Kurzlink
    7808

    US-Präsident Donald Trump hat sich am Sonntag in einem Interview mit dem TV-Sender CBS über einen möglichen Rücktritt des Verteidigungsministers James Mattis geäußert.

    Auf die Frage, ob Mattis seinen Posten verlassen könnte, antwortete Trump: „Ich weiß nicht. (…) Er hat mir das nicht gesagt. Ich habe eine sehr gute Beziehung zu ihm. Ich habe vor zwei Tagen mit ihm zu Mittag gegessen. Es könnte aber sein, dass er zurücktritt.“

    Mattis sei „in gewisser Weise Demokrat, wenn Sie die Wahrheit wissen wollen“, das heiße, dass er Mitglied der Oppositionspartei sei, sagte Trump über Mattis, General a. D. des US Marine Corps.

    „Aber General Mattis ist ein guter Kerl. Wir verstehen uns sehr gut. Er kann gehen. Ich meine, irgendwann gehen alle. Alle. Die Leute gehen. Das ist Washington", so Trump.

    Zudem wies Trump die Gerüchte, wonach im Weißen Haus „Chaos“ herrsche, als „Fake-News“ zurück. Zugleich gab Trump zu, dass in seiner Administration verschiedene Umstellungen möglich seien.

    Mattis bekleidet den Posten des Pentagon-Chefs seit Januar 2017.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Meinung, Rücktritt, Weißes Haus, TV-Sender CBS, James Mattis, Donald Trump, USA