23:46 12 November 2018
SNA Radio
    Eisbrecher in der Arktis (Archivbild)

    Russland schränkt Öl- und Gastransporte in Arktis für ausländische Schiffe ein

    © Sputnik / Wera Kostamo
    Politik
    Zum Kurzlink
    122838

    Russland wird das Recht für ausländische Schiffe beim Öl- und Gastransport in der Arktis ab 2019 gesetzlich einschränken. Das teilte der Chef der Abteilung für Preisbildung und Wirtschaftsanalyse in der Schiffsbauindustrie beim russischen Handelsministerium, Wassili Netswetajew, am Donnerstag mit.

    „Die Änderungen im Gesetzbuch über die Handelsschifffahrt beinhalten ein Verbot auf die Nutzung neuer ausländischer Schiffe für Öl- und Gastransporte in der russischen Arktis“, sagte Netswetajew beim 6. Internationalen Forum „Arktische Projekte: heute und morgen“ in Archangelsk. 

    „Das ausschließliche Recht darauf werden auf dem Territorium Russlands gebaute Schiffe erhalten. Dabei kann die russische Regierung jedoch Ausnahmegenehmigungen für ausländische Schiffe erteilen, wozu die ausländische Seite jedoch die Unmöglichkeit der Nutzung russischer Schiffe begründen muss“, so Netswetajew.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Regeln, Einschränkung, Gas, Öl, Transporte, Schiffe, Arktis, Russland