21:51 18 November 2018
SNA Radio
    USA gegen Russland bei Fecht-WM (Symbolbild)

    Peskow orakelt: Russland-USA-Beziehungen werden am Altar der Innenpolitik geopfert

    © Sputnik / Alexej Filippow
    Politik
    Zum Kurzlink
    1513

    Kreml-Sprecher Dmitri Peskow zeigt sich überzeugt, dass die russisch-amerikanischen Beziehungen während der bevorstehenden Wahlen in den USA geopfert werden, da dies in Amerika bereits ein Nationalvergnügen sei.

    „Die Wahlen, die in einigen Wochen in den USA stattfinden, sind ein Hinderungsgrund; es ist ein amerikanisches Nationalvergnügen, Russland und die russisch-amerikanischen Beziehungen am Altar der Innenpolitik zu opfern. Dies wird bestimmt auch jetzt passieren. Da gibt es keine Zweifel“, so Peskow.

    Das Bild der russisch-amerikanischen Beziehungen sei weitgehend ein Nebenprodukt der innenpolitischen Küche der USA. „Nun wird es allem Anschein zu einer Zuspitzung kommen. Dies ist leicht zu prognostizieren“, fügte der Kreml-Sprecher hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Innenpolitik, Opfer, Wahlen, Beziehungen, Dmitri Peskow, USA, Russland