01:29 19 November 2018
SNA Radio
    Die von der US-geführten Koalition zerbombte syrische Stadt Rakka, August 2017

    „Genozid“ in Rakka: Damaskus stellt US-Koalition an den Pranger

    © REUTERS / Zohra Bensemra/File Photo
    Politik
    Zum Kurzlink
    121486

    Das syrische Außenministerium hat die Handlungen der internationalen Koalition unter der Führung der USA in der Stadt Rakka als Genozid bezeichnet. Dies berichtete der staatliche Fernsehsender Syriens unter Berufung auf eigene Quellen im Außenamt.

    „Das erfordert eine Strafe“, soll es in der Erklärung des Außenministeriums heißen.

    Der Behörde zufolge „verurteilt Syrien die falschen Aussagen und die Desinformationskampagne, auf die sich die Erklärung des französischen Außenministeriums über die sogenannte Befreiung von Rakka bezieht“.

    Die Quelle betonte, dass die französischen Behörden absichtlich Maßnahmen zur Zerstörung Syriens ergreifen und die in Rakka tätigen Terrorgruppen unterstützen würden.

    Andere Sputnik-Artikel: US-Sanktionen für Beteiligung an Wiederaufbau Syriens möglich – Medien>>>

    Am 17. Oktober veröffentlichte das französische Außenministerium ein Schreiben auf seiner Webseite unter dem Titel „Syrien – Jubiläum der Befreiung von Rakka“, wo Frankreichs „führende Rolle“ bei den Handlungen in der Stadt unterstrichen wurde.

    Die Terroristen des Islamischen Staates* hatten 2014 die Stadt Rakka besetzt und zu ihrer Hauptstadt in Syrien erklärt. Die Operation zur Befreiung von Rakka im Jahr 2017 wurde von Einheiten der „Syrischen Demokratischen Kräfte“ unter dem Schutz der Luftwaffe der internationalen Koalition unter Leitung der USA durchgeführt. Die Koalition handelte ohne die Erlaubnis von Damaskus.

    Infolge der massiven Bombardierungen und der Handlungen von pro-amerikanischen kurdischen Formationen wurde die Stadt vollständig zerstört und ist immer noch nicht für das friedliche Leben wiederaufgebaut.

    Andere Sputnik-Artikel: Terroristen-Offensive auf Palmyra abgewehrt – Gefangene geben Details über sich preis>>>

    *Eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rücksichtslose US-Koalition – Friedensaktivist bestätigt AI-Report zu Rakka
    „Mögliche Kriegsverbrechen“: Amnesty International über US-Bombardements in Rakka
    Gibt es eine Rückkehr nach Rakka? Uno zum erschreckenden Ausmaß der Zerstörungen
    „Tausende verwesende Leichen“: Russland warnt vor Seuche in Rakka nach US-Angriff
    Tags:
    Bombardierung, Zerstörungen, Terrormiliz Daesh, Frankreich, Rakka, Syrien