08:44 18 November 2018
SNA Radio
    Recep Tayyip Erdogan spricht das Parlament an

    Erdogan fordert: Verdächtige im Fall Chaschukdschi nach türkischem Recht verurteilen

    © REUTERS / Presidential Press Office/ Handout/ Murat Cetinmuhurdar
    Politik
    Zum Kurzlink
    8593

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Saudi-Arabien aufgefordert, die Verdächtigen im Fall des Mordes an dem oppositionellen Journalisten Dschamal Chaschukdschi (Jamal Khashoggi) in Istanbul anzuklagen und nach türkischem Recht zu verurteilen.

    „Das Verbrechen ist in Istanbul begangen worden. Deswegen schlage ich vor, die festgenommenen 18 Menschen, die unter Verdacht stehen, in Istanbul anzuklagen. Die Entscheidung liegt natürlich bei der saudischen Führung“, sagte Erdogan am Dienstag in einer Rede vor seiner Fraktion im Parlament in Ankara. Die Türkei werde den Prozess bis zum Ende führen. 

    Erdogan kritisierte die Erklärungen Saudi-Arabiens zu dem Fall als mangelhaft.

    „Die aktuellen Erklärungen sowie der Versuch, die ganze Verantwortung auf einige Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes abzuwälzen, werden weder uns noch der internationalen Gemeinschaft reichen“, sagte Erdogan.

    Dabei zog er die Kooperationsbereitschaft des saudischen Königs Salman nicht in Zweifel. „Ich zweifle gar nicht an der Aufrichtigkeit von König Salman. Deswegen ist es wichtig, den Fall möglichst schnell aufzuklären.“

    Die Leiche des Journalisten sei Erdogan zufolge noch nicht gefunden worden. Doch alle Indizien zeugen von einem „wilden und brutalen Mord“. Er verlangte von Saudi-Arabien demnach Aufklärung, wer den Befehl für das Verbrechen gegeben hat und wo sich die Leiche des Journalisten befindet.

    Erdogan sprach außerdem von einer möglichen Revidierung des Wiener Übereinkommens über diplomatische Beziehungen, denn es sei „inakzeptabel, es zum Verheimlichen von Verbrechen zu nutzen“. Dabei räumte er ein, dass der Konsul von Saudi-Arabien die Türkei auf Initiative Ankaras verlassen habe.

    Mehr zum Thema: Erdogans Erklärung zum Tod von Chaschukdschi — VIDEO

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Erklärung, Prozess, Anklage, Mord, Leiche, Journalist, Dschamal Chaschukdschi, Recep Tayyip Erdogan, Türkei, Saudi-Arabien