22:22 17 November 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin (r.) und Donald Trump nach dem Gipfeltreffen in Helsinki

    Trump hat Putin nach Washington eingeladen – US-Sicherheitsberater

    © Sputnik / Alexey Nikolskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    1112312

    US-Präsident Donald Trump hat seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin zu einem Gipfeltreffen nach Washington eingeladen. Dies hat Trumps Sicherheitsberater, John Bolton, am Freitag während seines Besuchs nach Georgien mitgeteilt.

    „Wir haben Präsidenten Putin nach Washington eingeladen“, zitiert die Agentur Reuters Bolton.

    Zuvor war berichtet worden, dass sich Putin und Trump mehrfach am Rande von internationalen Zusammenkünften getroffen hatten. Im Juli hielten sie einen Gipfel in der finnischen Hauptstadt Helsinki ab. Trump wurde daraufhin vorgeworfen, vor Putin eingeknickt zu sein. Trump erklärte, es sei im Interesse der Vereinigten Staaten, eine gute Arbeitsbeziehung zu Putin zu entwickeln.

    Die beiden Staatschefs wollen am 11. November zu einem kurzen Gespräch bei den Feierlichkeiten zum Ende des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren in Paris zusammenkommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gipfeltreffen, John Bolton, Donald Trump, Wladimir Putin, USA, Washington, Russland