23:21 17 November 2018
SNA Radio
    Bundeskanzlerin Angela Merkel landet zum Vierer-Gipfel in Istanbul

    Ankunft der Spitzenpolitiker zum Vierer-Gipfel in Istanbul

    © REUTERS / Islam Yakut/Pool
    Politik
    Zum Kurzlink
    12633

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der russische Präsident Wladimir Putin, der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen sich am Samstag, dem 27. Oktober in Istanbul, um sich über die aktuelle Situation in Syrien zu beraten.

    Der Gipfel – welcher der erste seiner Art ist – findet statt, nachdem Russland und die Türkei am 17. September eine Vereinbarung zur Schaffung einer demilitarisierten Pufferzone in Idlib getroffen haben. Damit sollen weitere Kämpfe in der letzten großen Bastion der syrischen Opposition des Landes verhindert werden.

    >>> Mehr zum Thema: Türkei: Vierer-Gipfel berät über Friedenslösung in Syrien

    Vierer-Gipfel im türkischen staatlichen Gästehaus Vahdettin Köskü

    Vier Spitzenpolitiker treffen in der türkischen Staatsresidenz vor dem Syriengipfel ein

     

    Ankunft der Spitzenpolitiker zum Vierer-Gipfel in Istanbul

    Erwartet wird, dass die vier Spizenpolitiker einen Waffenstillstand sowie eine wirksame Umsetzung einer politischen Lösung im Einklang mit der im Dezember 2015 eingeführten Resolution 2254 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen ausführlich diskutieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gipfeltreffen, Wladimir Putin, Istanbul, Türkei, Syrien, Deutschland, Frankreich, Russland