09:59 17 November 2018
SNA Radio
    Militärbasis Ramstein (Archivbild)

    Trump: „Warum müssen wir Deutschland vor Russland schützen?“

    © Foto: U.S. Air Force/ Airman 1st Class Jordan Castelan
    Politik
    Zum Kurzlink
    14749597

    US-Präsident Donald Trump hat sich darüber beklagt, dass Deutschland Russland für den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 Geld zahle und gleichzeitig von Washington Schutz vor Moskau erwarte.

    „Ich habe gefragt: Warum zahlt Deutschland Russland Milliarden US-Dollar, aber wir sollen Deutschland vor Russland schützen?“, sagte Trump vor seinen Anhängern bei einer Wahlveranstaltung im US-Bundesstaat Illinois.

    Es ist nicht das erste Mal, dass der US-Präsident die Gasleitung Nord Stream 2 scharf kritisiert. Bei einem Nato-Gipfel im vergangenen Juli hatte Trump sogar behauptet, Deutschland sei ein „Gefangener“ Russlands: Das Land werde „vollständig von Russland kontrolliert“, weil es „60 bis 70 Prozent seiner Energie aus Russland und der neuen Pipeline“ bekomme.

    Lesen Sie auch >>> Trump: „Russland will von uns Wirtschaftshilfe“

    Die USA sind ausgesprochen gegen die Umsetzung des Energieprojekts zwischen Russland und Deutschland. US-Politiker warnen vor einer Vertiefung der Abhängigkeit vom russischen Erdgas. Moskau sieht dahinter bloß den Wunsch Washingtons, Russland vom europäischen Energiemarkt zu verdrängen, um eigenes Flüssiggas an Europa verkaufen zu können.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schutz, Nord Stream 2, Donald Trump, Deutschland, Russland