23:26 12 November 2018
SNA Radio
    Verteidigungsminister Sergei Shoigu

    Verteidigungsminister Schoigu besorgt über Militarisierung Europas

    © Foto : Russlands Verteidigungsministerium
    Politik
    Zum Kurzlink
    141141

    Russland ist über den Nato-Kurs der aktiven Militarisierung des europäischen Kontinents besorgt, erklärte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu.

    „Mit Sorge verfolgen wir den Kurs der aktiven Militarisierung des europäischen Kontinents durch die NATO. Wir sehen, wie Anstrengungen unternommen werden, um neue Länder in die Allianz einzubeziehen, ich meine dabei in erster Linie die Balkanstaaten“, sagte Schojgu bei einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Panos Kammenos.

    Gemeint  ist vermutlich die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Mazedonien. Das mazedonische Parlament hatte am Freitag über die umstrittene Änderung des Staatsnamens abgestimmt. Mit Mehrheit der Stimmen wurden Verfassungsänderungen beschlossen, damit das Land seinen Namen in „Republik Nordmazedonien“ ändern kann.

    Zugleich hatten in dieser Zeit der Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der Pentagon-Chef James Mattis sowie die Bundeskanzlerin Angela Merkel die mazedonische Hauptstadt Skopje besucht.

    Nach Aussage des russischen Außenministers Lawrow hätten alle „unverblümt“ und ohne jede Zimperlichkeit von den mazedonischen Wählern gefordert, beim Referendum mit „Ja“ zu stimmen, um den Weg für die Mitgliedschaft in der EU und der Nato zu ebnen.

    Für die Namensänderung haben im Parlament 80 Abgeordnete der insgesamt 120 ihre Stimme abgegeben. Dagegen waren es 39 Stimmen.

    Die Namensänderung, wie es mit Griechenland vereinbart worden war, ist ein Schritt, der als Voraussetzung für die Annäherung Mazedoniens an die EU und die Nato gilt.

    Zuvor war berichtet geworden, dass der Regierungschef Zoran Zaev diesen Kompromiss im Namensstreit mit Griechenland ausgehandelt hatte.

    NATO Geschichte der Erweiterung
    © Sputnik /
    NATO Geschichte der Erweiterung
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Nato-Osterweiterung, Nato-Länder, NATO-Beitritt, Nato-Erweiterung, NATO, James Mattis, Panos Kammenos, Zoran Zaev, Jens Stoltenberg, Sergej Schoigu, Angela Merkel, Mazedonien, USA, Russland