07:00 20 November 2018
SNA Radio
    Das russische Atom-U-Boot Juri Dolgoruki

    Zeitung: Kanada findet Antwort auf „russische Bedrohung“ unter Wasser

    © Foto : Рress-service of JSC "PO "Sevmas"
    Politik
    Zum Kurzlink
    69125

    Die kanadische Regierung tendiert nach Angaben des Militärmagazins „Defense News“ dazu, für ihre Kriegsmarine britische U-Boot-Jäger Type 26 zu kaufen. Ein ehemaliger US-Offizier bestätigt: Fregatten dieses Typs hätten als Antwort auf eine „russische Bedrohung“ Sinn.

    Der Bau der Kampfschiffe habe erst im Sommer begonnen, was zu Lieferverzug und höheren Kosten führen könnte, schreibt das Magazin.

    Dennoch sei Kanada angesichts der „strategischen Bedrohung“, die Russland für die kanadischen Interessen in der Arktis darstelle, offenbar bereit, diese Risiken einzugehen.

    Russische „Schwarze Löcher“ ließen britisches U-Boot Syrien nicht angreifen >>

    „Für die Kanadier ist der Kampf gegen U-Boote von großer Bedeutung ", sagte Bryan Clark, einst US-amerikanischer U-Boot-Offizier und heute strategischer Analytiker, dem Magazin. „Wenn man über die russische Bedrohung unter Wasser und in der Luft besorgt ist, dann macht Type 26 Sinn.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    U-Boot, Arktis, Großbritannien, Russland, Kanada