18:16 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Bundesinnenminister Horst Seehofer (r.) und Hans-Georg Maaßen bei der Sitzung des parlamentarischen Ausschusses (Archivbild)

    Seehofer versetzt Maaßen in Ruhestand

    © REUTERS / Fabrizio Bensch
    Politik
    Zum Kurzlink
    7950
    Abonnieren

    Bundesinnenminister Horst Seehofer versetzt den in die Kritik geratenen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand.

    Seehofer wird voraussichtlich noch am heutigen Montag dazu öffentlich Stellung nehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    „Beihilfe zu Kriegsverbrechen”: Strafanzeige gegen deutsche Firmen in Den Haag gestellt – Medien
    Ukraine-Gipfel in Paris: Merkel soll Putin als Sieger bezeichnet haben
    Dieser Staat kauft als erster Chinas modernste Panzer
    Tags:
    Kündigung, Entlassung, Rücktritt, Verfassungsschutz, Bundesministerium des Inneren (BMI), CDU, CSU, Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), Horst Seehofer, Hans-Georg Maaßen, Deutschland