09:18 16 November 2018
SNA Radio
    Nach Raketenbeschuss in Deir-ez-Zor (Archivbild)

    Deir-ez-Zor: US-Koalition setzt wieder weißen Phosphor ein – Agentur

    © Sputnik / Михаил Алаеддин Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    17081

    Während des jüngsten Luftangriffs auf Syrien hat die US-geführte Koalition laut Angaben der syrischen Nachrichtenagentur Sana erneut weißen Phosphor eingesetzt.

    Der Angriff richtete sich gegen die syrische Kleinstadt Hadschin in der Provinz Deir-ez-Zor.

    „Die internationale Koalition hat beim Luftangriff auf den Neumarkt-Bezirk der Stadt Hadschin im Osten der Provinz Deir-ez-Zor Geschosse mit nach internationalen Konventionen verbotenem weißen Phosphor verwendet“, berichtete Sana unter Berufung auf lokale Quellen.

    Mehr zum Thema: Kinder bei Luftangriff der US-Koalition ums Leben gekommen – Sana>>>

    Am Montag meldete die syrische Agentur den Tod von drei Kindern infolge eines Luftschlags der US-geführten internationalen Koalition im Dorf Schaafa in Deir-ez-Zor.

    Die US-Koalition führt regelmäßig Luftschläge gegen die Stadt Hadschin. Am 13. und 29. Oktober berichtete Sana ebenfalls über den Einsatz von weißem Phosphor bei Luftangriffen.

    Die syrischen Behörden haben die Vereinten Nationen aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen und den illegalen Aufenthalt der Koalition im Land zu stoppen. Ein Pentagon-Sprecher erklärte daraufhin, die von der Koalition verwendete Munition entspreche den internationalen Standards. Allerdings würden die USA nicht offenlegen, welche Waffen eingesetzt würden.

    Andere Sputnik-Artikel: Syrien: USA düpieren Türkei – mit gefährlichen Folgen>>>

    Seit 2014 führen die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten eine Operation gegen den „Islamischen Staat“* in Syrien und im Irak durch. In Syrien operieren sie ohne Zustimmung der Regierung in Damaskus.

    *Eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Idlib: Vier tote syrische Militärs nach Terroristenangriff - Versöhnungszentrum
    Syrien: Terroristen bereiten Provokation mit Chlor-Behältern bei Hama vor
    Moskau: US-geführte Koalition setzt geächtete Kriegsmittel in Syrien ein
    Tags:
    weißer Phosphor, Luftangriff, internationale Koalition, Agentur SANA, Terrormiliz Daesh, Uno, Deir ez-Zor, Syrien