15:41 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    9924379
    Abonnieren

    Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Bildung einer eigenen europäischen Armee gefordert. Mit Blick auf Russland, das laut Macron zur Bedrohung werden könnte, dürften sich die Europäer „nicht allein auf die USA verlassen“.

    Dies sagte der französische Staatschef am Dienstag in einem Interview für den Radiosender Europe 1. Seine Forderung begründete er mit der Warnung vor „autoritären Mächten, die an den Grenzen Europas aufsteigen und die sich wieder bewaffnen“. Europa müsse sich verteidigen mit Blick auf China, auf Russland und „sogar auf die USA“. Ohne eine „wahre europäische Armee“ sei dies nicht möglich.

    Macron kritisierte zudem den durch die USA angekündigten Austritt aus dem INF-Abrüstungsvertrag mit Russland: Das Hauptopfer sei dabei Europa und seine Sicherheit.

    Zuvor hatte Macron die Schaffung von europäischen „Interventionstruppen“ für Kriseneinsätze vorgeschlagen, ebenso ein gemeinsames Verteidigungsbudget.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    „Schaut euch das an!“: F-16 startet Abfangmanöver direkt über Trumps Kopf – Video
    Tags:
    Bedrohung, Armee, Emmanuel Macron, Europa, Russland