10:23 16 November 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin

    Putin klagt über „Erpressung“ am Waffenmarkt

    © Sputnik / Alexej Nikolskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    6330113

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat waffenexportierenden Ländern unfaire Methoden im Kampf um den Kunden attestiert. Die Bandbreite reicht ihm zufolge von Erpressung bis hin zu politischen Sanktionen.

    Russland behalte die Tendenzen auf dem Weltwaffenmarkt im Auge und müsse seinen Partnern immer flexiblere Kooperationsformen anbieten, sagte Putin am Dienstag in der Sitzung der Regierungskommission für militärtechnische Zusammenarbeit mit anderen Staaten.

    „Das ist jetzt umso wichtiger, weil unsere Konkurrenten oft zu unfairen Methoden greifen: Kunden erpressen und mit politischen Sanktionen unter Druck setzen, um die eigenen Waffen aufzudrängen, selbst wenn diese teurer und von schlechterer Qualität als die unseren sind.“

    Konkrete Staaten nannte der Kremlchef nicht. In diesem Jahr haben jedoch die Vereinigten Staaten von Amerika versucht, mindestens drei russische Waffenkunden mit Sanktionen und Drohungen unter Druck zu setzen.

    VIDEO: Neuer russischer Kampfjet T-50 fängt bei Start Feuer >>

    Im September verhängten die USA Sanktionen gegen hohe Vertreter der chinesischen Streitkräfte, um China so für den Kauf russischer Su-Kampfjets und S-400-Luftabwehrraketensysteme zu bestrafen. Einen Monat davor hatte die US-Regierung Indien Strafmaßnahmen in Aussicht gestellt, um das Land vor dem Erwerb russischer Waffensysteme abzuhalten.

    VIDEO: Russische S-300-Rakete kracht zurück auf Startanlage und explodiert >>

    Im Juni hatte Amerika der Türkei wegen eines Raketendeals mit Russland mit Konsequenzen gedroht.

    Russland ist nach Angaben des schwedischen Forschungsinstituts Sipri der zweitgrößte Waffenexporteur mit einem Anteil von 23 Prozent des Weltmarktes. Auf Platz eins liegen die USA mit einem Anteil von 33 Prozent.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Waffen, S-400, Sanktionen, Wladimir Putin, Türkei, Indien, USA, Russland, China