06:51 19 November 2018
SNA Radio
    Israelische Armee

    Trotz S-300: Israelische Armee schließt Befehlsverweigerung in Syrien aus

    © East News / UPI Photo / eyevine
    Politik
    Zum Kurzlink
    2719213

    Die israelischen Luftstreitkräfte werden laut dem offiziellen Sprecher der Verteidigungsarmee Israels, Jonathan Conricus, auch weiterhin die Befehle ihrer Führung ausführen – auch nachdem Russland die S-300 Raketensysteme an Syrien übergeben hat.

    Auf die Frage, ob sich das Verhalten der israelischen Luftstreitkräfte in der Region nach Russlands Übergabe der Raketensysteme S-300 an syrische Partner verändert habe, erwiderte Conricus, dass jegliche Veränderungen auf dem Gefechtsfeld und das Auftauchen eines neuen Systems auf diesem Feld bereits eine Veränderung der Situation sei.

    „Jegliche Änderung auf dem Gefechtsfeld zwingt alle Streitkräfte, die dort beteiligt sind, sich anzupassen“, sagte Conricus.

    Die israelischen Luftstreitkräfte verfügen über eine exzellente Aufklärung, sie sind hochprofessionell und hochmotiviert für die weitere Erfüllung von Befehlen der Regierung“, unterstrich er.

    Die Lieferung von S-300-Raketensystemen ist eine Antwortmaßnahme Russlands auf den Absturz der russischen Il-20 in Syrien geworden. Die Verantwortung dafür hatte Moskau Israel auferlegt, das in Syrien Luftschläge geführt und damit den Abschuss der Il-20 durch die syrische Luftabwehr provoziert hatte. Anfang Oktober teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu mit, dass vier Raketenkomplexe S-300 nach Syrien geliefert worden seien, und dass die syrischen Militärs im Laufe von drei Monaten geschult würden, diese einzusetzen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Gesandter nach Il-20-Abschuss: „Das muss gestoppt werden“
    Die russische Il-20 kam durch krassen Zufall um
    Il-20-Abschuss: Netanjahu hatte mit „viel schlimmeren Folgen“ gerechnet
    Il-20-Vorfall wird Militäraktivitäten Israels in Syrien einschränken – Experte
    Tags:
    Antwortmaßnahme, Abschuss, S-300, ausschließen, Befehlsverweigerung, Russisches Verteidigungsministerium, syrische Luftabwehr, israelische Luftstreitkräfte IAF, israelische Verteidigungsarmee, Sergej Schoigu, Jonathan Conricus, Russland, Syrien, Israel