21:15 18 November 2018
SNA Radio
    Wahl in Florida

    US-Zwischenwahlen: Neuauszählungen in Florida angeordnet – Medien

    © REUTERS / Shannon Stapleton
    Politik
    Zum Kurzlink
    4665

    Die Behörden im US-Bundesstaat Florida haben eine Neuauszählung der Stimmzettel nach den US-Zwischenwahlen vom Dienstag Medienberichten zufolge angeordnet.

    Laut der Zeitung „The Washington Post“ müssen die Stimmen bei der Wahl für den US-Senat sowie für den Gouverneursposten maschinell und möglicherweise auch per Hand neu ausgezählt werden.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Trump verstärkte seine Position nach US-Kongresswahlen

    Die wichtigsten Kandidaten bei der Wahl in Florida für den US-Senat sowie für den Gouverneursposten liegen nur wenige tausend Stimmen auseinander, berichten US-Medien. Wenn der Abstand zwischen den Kandidaten nur bis zu 0,5 Prozentpunkte beträgt, schreiben die Wahlgesetze von Florida eine Neuauszählung vor.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: US-Wahlsieger: Tote Zuhälter und Bigfoot-Pornos

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Wahlabstimmung, Stimme, Politiker, Stimmzettel, Politik, Wahlen, Florida, USA