02:23 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Ein LNG-Werk auf der Halbinsel Jamal, Russland

    Moskau: Drei Tanker mit russischem Flüssiggas erreichen USA

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Politik
    Zum Kurzlink
    2511429

    Bereits drei Tankschiffe mit russischem Flüssiggas haben nach Angaben des Außenministeriums in Moskau die USA erreicht.

    „Bei der ganzen öffentlichen Welle der Feindseligkeit aus Washington wird russisches Flüssiggas dorthin geliefert, so sonderbar das auch sein mag“, sagte die Sprecherin der Behörde, Maria Sacharowa, am Donnerstag. „In letzter Zeit haben mindestens drei Tanker, gefüllt mit Flüssiggas aus dem Vorkommen,Jamal LNG‘, die US-amerikanische Küste erreicht.“

    Jamal-LNG ist Betreiber eines großen Gasprojekts auf der russischen Halbinsel Jamal. 51 Prozent der Aktien gehören NOVATEK der Unternehmer Leonid Michelson und Gennadi Timtschenko.

    Experten zufolge ist es in den USA jetzt vorteilhaft, billigeres Gas zu kaufen, um eigenes Flüssiggas auf die wachsenden Märkte der Asien-Pazifik-Region zu liefern.

    In den letzten drei Jahren kauften die USA Flüssiggas bei Trinidad und Tobago, doch jetzt bevorzugen sie anscheinend Gas aus Russland.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Lieferung, Flüssiggas, USA, Russland