12:16 10 Dezember 2018
SNA Radio
    Israels Ministerpräsident, Außen- und Verteidigungsminister Benjamin Netanjahu

    Netanjahu ist nun auch offiziell Verteidigungsminister Israels

    © AFP 2018 / Jack GUEZ
    Politik
    Zum Kurzlink
    5149

    Nach dem Rücktritt des israelischen Verteidigungsministers Avigdor Lieberman hat der Ministerpräsident und zugleich Außenminister des Landes Benjamin Netanjahu das Amt übernommen.

    „Heute übernehme ich zum ersten Mal die Position des Verteidigungsministers und weiß, dass ich es in Zeiten, in denen die staatliche Sicherheitspolitik stark kritisiert wird, tue“, erklärte Netanjahu live aus dem israelischen Verteidigungsministerium in Tel Aviv.

    Am Mittwoch war Avigdor Lieberman aus Protest gegen den Waffenstillstand mit der Hamas zurückgetreten und hatte dazu aufgerufen, so schnell wie möglich vorgezogene Parlamentswahlen durchzuführen.

    >>>Mehr zum Thema: Wegen Feuerpause im Gaza-Konflikt: Verteidigungsminister Israels tritt zurück<<<

    Wie „The Washington Post“ übermittelt, behauptete Lieberman, dass das Waffenstillstandsabkommen mit der Hamas im Gazastreifen das südliche Gebiet Israels einer wachsenden Bedrohung der Terrormiliz aussetzen würde, die der von der schwer bewaffneten Hisbollah-Gruppe im Libanon ähnlich sei.

    Nach dem Austritt Liebermans und seiner Partei „Unser Heim Israel“ habe die regierende Koalition bloß mit einem Sitz die Mehrheit im 120-köpfigen Parlament, was den anderen Koalitionspartnern Sorgen bereite.

    Trotzdem sprach sich Netanjahu gegen vorgezogene Wahlen aus und äußerte die Hoffnung, dass die Koalitionspartner „Verantwortung zeigen und nicht nach einem Rücktritt der Regierung streben“ würden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Israel zerstört Gebäude von Hamas-Militärgeheimdienst – VIDEO<<<

    Seit 1988 hat keine israelische Regierung die volle Amtszeit lang regiert. Die Wahlen seien fast immer aufgrund einer Koalitionskrise oder eines strategischen Schrittes des Ministerpräsidenten zur Maximierung seiner Wiederwahlchancen vorgezogen worden, merkt „The Washington Post“ an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trotz Mordes an Chaschukdschi: Saudi-Arabiens Stabilität ist vorrangig – Netanjahu
    Netanjahu kündigt baldiges Treffen mit Putin an
    UN-Vollversammlung: Netanjahu spricht von „geheimem Atom-Lagerhaus“ im Iran
    Tags:
    The Washington Post, Hamas-Bewegung, Benjamin Netanjahu, Avigdor Lieberman, Gazastreifen, Israel