14:38 04 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    12150
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat erklärt, dass die Ölpreise zurückgehen, und dafür Saudi-Arabien seinen Dank ausgesprochen.

    „Die Ölpreise sinken. Wunderbar! Was für eine große Abnahme der Steuern für Amerika und für die Welt. Genießt es! 54 Dollar, es waren 82 Dollar“, schrieb Trump auf Twitter.

    „Dank an Saudi-Arabien, aber lasst uns tiefer runtergehen“, fügte er hinzu.

    Der saudi-arabische Energieminister Khalid al-Falih hatte früher im November erklärt, dass die Ölförderung im Lande im laufenden Monat über dem Niveau von Oktober liegen werde, der Nennwert im Dezember aber wieder sinken würde. Nach seinen Worten hängt die zeitweilige Erhöhung des Fördervolumens mit der verstärkten Nachfrage von Seiten der ölverarbeitenden Industrie zusammen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    „Kein Grund für Sanktionen“: Altmaier will Deeskalation um Nord Stream 2
    Tags:
    Ölpreise, Ölförderung, Dollar, OPEC, Salman bin Abdulaziz Al Saud, Khalid al-Falih, Dschamal Chaschukdschi, Donald Trump, Istanbul, Türkei, Saudi-Arabien, USA