19:53 18 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    7712344
    Abonnieren

    Bundeskanzlerin Angela Merkel soll bei ihrem jüngsten Besuch in Kiew die ungefähre Frist für den EU-Beitritt der Ukraine genannt haben. Das behauptet zumindest der ukrainische Parlamentarier Igor Kononenko.

    Merkel habe eine Frist von fünf bis acht Jahren genannt, so der stellvertretende Vorsitzende der Parlamentsfaktion der Partei „Block von Petro Poroschenko“ gegenüber dem TV-Sender „Prjamoj“.

    Bei einem Treffen mit Studenten hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko am vergangenen Freitag allerdings keinen konkreten Termin für den EU-Beitritt seines Landes genannt. Er fügte schlicht hinzu, das sei eine Frage der „nahen Zukunft“.

    Zuvor hatte sich Poroschenko zum wiederholten Male von Russland „endgültig“ verabschiedet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Neue Uniform von Trumps „Space Force“ sorgt für Spott im Netz
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    Erdogan warnt vor „historischem Fehler“ in Libyen
    Tags:
    Beitritt, Petro Poroschenko, Angela Merkel, EU, Ukraine