17:44 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Ukrainische Armee in Mariupol am Asowschen Meer (Archivbild)

    Ukrainische Luftabwehr „vernichtet den Feind“ am Asowschen Meer

    © AP Photo / Vadim Ghirda
    Politik
    Zum Kurzlink
    3713285

    Das ukrainische Militär hat an der Küste des Asowschen Meeres Übungen zur Bekämpfung von Luftzielen durchgeführt, teilt die Pressestelle der „Operation der Vereinten Kräfte“ (OOS) auf Facebook mit.

    Auf Anordnung des Befehlshabers der OOS wurde die Führung einer Fla-Raketenartillerie-Abteilung bei der Abwehr eines „gegnerischen Luftschlages“ trainiert. Aufgabe sei gewesen, die Fähigkeiten der Feuerregelung bei Tiefflügen bzw. extremen Tiefflügen des Übungsgegners zu verbessern.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Provokation eingestanden? Ukrainischer Marine-Chef erklärt Kertsch-Vorfall<<<

    Zum Einsatz kamen Flugabwehrpanzer „Schilka“ und Fla-Raketenanlagen „Strela-10M“ sowie tragbare Raketenkomplexe der Typen SRK und SU-23.

    Die Luftschläge des angenommenen Gegners wurden von Heeres- und Erdkampffliegern der ukrainischen Streitkräfte simuliert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Poroschenko zu Abwehr von russischer „Aggression“ am Asowschen Meer bereit
    Poroschenko gibt Weisung: Seegrenze mit Russland festlegen
    Gemeinsames Seemanöver mit USA provoziert Kiew zu unüberlegtem Handeln - Politiker
    Russland stellt sich gegen Militarisierung des Asowschen Meeres durch Ukraine
    Tags:
    Feind, Abwehr, Luftschläge, Übungen, Facebook, Kertsch, Asowsches Meer, Ukraine