13:32 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin und Angela Merkel (r.) beim G20-Gipfel in Buenos Aires

    Putin und Merkel: Gemeinsames Arbeitsfrühstück im Hotel – VIDEO

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch
    Politik
    Zum Kurzlink
    158311

    Die Videoagentur „Ruptly“ hat ein Video vom Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Buenos Aires veröffentlicht.

    Die Staatschefs der beiden Länder sind zum G20-Gipfel nach Argentinien gekommen. Aus dem Video ist ersichtlich, wie Putin und Merkel einander die Hände schütteln und sich danach an den Tisch setzen. Ihre weitere Kommunikation verlief ohne Pressevertreter.

    Von der russischen Seite waren bei dem Geschäftsfrühstück folgende Personen präsent: Präsidentenberater Juri Uschakow, Kremlsprecher Dmitri Peskow und Russlands Sherpa bei der G20, Swetlana Lukasch. Die deutsche Seite vertraten der Chef des Bundespresse- und Informationsamtes und zugleich Pressesprecher der Bundeskanzlerin, Steffen Seibert; der Berater zu außenpolitischen Fragen, Jan Hecker, und Deutschlands Sherpa bei G20, Lars-Hendrik Röller.

    Später wurde bekannt, dass die führenden Politiker Russlands und Deutschlands die Situation in Syrien und die Beziehungen zwischen Moskau und Kiew im Zusammenhang mit dem Vorfall in der Straße von Kertsch besprochen hätten.

    Das Treffen fand im Hotel Alvear Palace statt, wo Putin untergebracht ist.

    Zu dem Gipfel in Buenos-Aires ist Merkel wegen eines Flugzeugdefekts mit großer Verspätung angekommen. Vor dem Geschäftsfrühstück kommunizierten die Staatschefs der beiden Länder kurz während einer Fotosession.

    Der russische Präsident ist am Rande des Gipfels G20 bereits mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dem italienischen Premierminister Giuseppe Conte, dem chinesischen Staatschef Xi Jinping und dem indischen Premierminister Narendra Modi zusammengekommen und beim Treffen der Staatschefs der BRICS-Teilnehmerstaaten aufgetreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    G20-Finanzminister nennen Risiken für Weltwirtschaft
    Einigung steht: G20 will stärker gegen Hunger in der Welt vorgehen
    USA planen „kleine Okkupation“ von Uruguay während G20-Gipfel
    Was können Investoren vom Trump-Xi-Treffen bei G20-Gipfel erwarten?
    Tags:
    Arbeitsfrühstück, Kommunikation, Treffen, Videoagentur Ruptly, Lars-Hendrik Röller, Jan Hecker, Swetlana Lukasch, Giuseppe Conte, Steffen Seibert, Emmanuel Macron, Dmitri Peskow, Angela Merkel, Juri Uschakow, Wladimir Putin, Xi Jinping, Buenos Aires, Straße von Kertsch, Argentinien, Syrien, Deutschland, Russland