22:37 07 Dezember 2019
SNA Radio
    US-Aufklärungsflugzeug RC-135 (Archivbild, Symbolbild)

    Aufklärungsbilanz der Woche: So viele Fluggeräte an Russlands Grenzen gesichtet

    © AFP 2019 / USAF/Greg Davis
    Politik
    Zum Kurzlink
    6766
    Abonnieren

    Die Zeitung „Krasnaja Swesda“ hat bekanntgegeben, wie viele Fluggeräte im Laufe der letzten Woche Aufklärung an Russlands Grenzen betrieben haben.

    Insgesamt 15 Flugzeuge wurden demnach in den letzten sieben Tagen an Russlands Grenzen geortet. Russische Jagdflieger stiegen mindestens dreimal in die Luft, um diese Maschinen abzufangen und zu begleiten.

    >>>Mehr zum Thema: US-Flugzeuge wieder bei Spionage im Schwarzen Meer enttarnt<<<

    Die russischen Grenzen sollen dabei nicht verletzt worden sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    Tags:
    Flugzeuge, Aufklärung, Grenzen, Krasnaja Swesda, Russland