SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    433
    Abonnieren

    Der US-Präsident Donald Trump hat laut Medien bestätigt, Heather Nauert als US-Botschafterin bei der Uno vorzuschlagen. Dies meldete der TV-Sender CBS unter Verweis auf die Worte von Trump gegenüber Journalisten am Freitagmorgen.

    Heather Nauert, eine frühere TV-Moderatorin, agiert als Vize-Außenministerin und zugleich als offizielle Sprecherin des Außenministeriums.

    Der Botschafter bei der Uno im Ministerrang gehört zum US-Ministerkabinett, an dessen Spitze der Präsident selbst steht. Die Kandidatur des Botschafters wird vom US-Senat gebilligt.

    Die gegenwärtige US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, hatte zuvor angekündigt, dass sie beabsichtige, zurückzutreten.

    Zum Thema:

    Donald Trumps UN-Botschafterin droht mit erneutem Angriff auf Syrien
    Im Namen der USA: UN-Botschafterin verzichtet auf Freundschaft mit Russland
    Britische UN-Botschafterin vergleicht Russland mit „Sherlock“-Bösewicht
    USA schließen Militärschlag gegen Syrien nicht aus – UN-Botschafterin
    Tags:
    UN-Botschafterin, Moderatorin, US-Senat, US-Außenministerium, Uno, Fox News, CBS, Nikki Haley, Heather Nauert, Donald Trump, USA