01:23 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Boeing P-8A Poseidon

    US-U-Boot-Jäger patrouilliert stundenlang vor Russlands Syrien-Basis

    CC BY-SA 2.0 / aceebee / Boeing P-8A Poseidon
    Politik
    Zum Kurzlink
    1113193

    Ein U-Boot-Patrouillenflugzeug P-8A Poseidon hat am Freitag einen langen Flug in der Nähe der syrischen Küste durchgeführt, wo sich der russische Luftwaffenstützpunkt Hmeimim sowie die Logistikbasis der russischen Marine im Hafen von Tartus befinden. Dies ergibt sich aus den Überwachungsdaten westlicher Luftfahrtressourcen.

    Das US-amerikanische Marineaufklärungsflugzeug mit dem Eintragungszeichen 168848, das offenbar vom Militärflugplatz Sigonella in Sizilien abgeflogen war, soll mehr als drei Stunden die internationalen Gewässer entlang der syrischen Küste überflogen haben. Zuweilen habe es sich der Küste, wo die russischen Basen liegen, bis auf 35 bzw. 30 Kilometer genähert, also sei es praktisch dicht der Seegrenze Syriens entlang geflogen.

    >> Andere Sputnik-Artikel: USA: Ausbildung örtlicher Kämpfer in Syrien geht nur schleppend voran

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Aufklärungsflugzeug, Syrien, USA