Widgets Magazine
20:46 15 Juli 2019
SNA Radio
    München (Symbolbild)

    Gelbwesten-Protest greift erstmals nach Deutschland über

    © AFP 2019 / Christof Stache
    Politik
    Zum Kurzlink
    5251617

    Aus Solidarität mit den französischen „Gelbwesten“ sind am gestrigen Samstag in München übereinstimmenden Medienberichten zufolge Dutzende Menschen auf die Straße gegangen. Ein Großaufmarsch blieb jedoch aus.

    Die Polizei sprach von rund hundert Teilnehmern, die Veranstalter — von etwa 200 Demonstranten aus ganz Bayern sowie von der ersten größeren Solidaritätskundgebung für die französischen Gelbwesten in Deutschland, schreibt die „Welt“. Einige hätten „Vive la France“ und „Vive la revolution“ auf ihre gelben Westen geschrieben.

    ​Ein Bündnis von „Aufstehen“ München und der französischen Bewegung „La France insoumise – Munich“ hatte zu dem Protest gegen den sozialen Kahlschlag aufgerufen. Kanzlerin Angela Merkel hatte die Linkspartei aufgerufen, sich von den Ausschreitungen bei den „Gelbwesten“-Protesten in Frankreich zu distanzieren.

    ​Nach Angaben der Zeitung sind in den nächsten Wochen in Hamburg, Leipzig, Stuttgart und Düsseldorf Kundgebungen geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    München, Bayern