04:21 24 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    13248
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat per Erlass das Kommando der Weltraumtruppen gebildet. Das teilte das Weiße Haus am Dienstag in Washington mit.

    Im vergangenen Juni hatte Trump das Pentagon beauftragt, die Weltraumtruppen der USA schnellstmöglich ins Leben zu rufen. Medienberichten zufolge dürften für diese Zwecke im Laufe der nächsten fünf Jahre 12,9 Milliarden Dollar ausgegeben werden.

    Russland hatte bereits am 1. August 2015 seine Weltraumkräfte aufgestellt. Die neue Teilstreitkraft entstand durch die Zusammenlegung der Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung. Oberbefehlshaber der russischen Weltraumkräfte ist seit Ende Oktober 2017 Generaloberst Sergej Surowikin.

    „Büchse der Pandora“: Trump plädiert für Formierung von Weltraumstreitkräften

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Außerirdische fliehen von der Erde wegen Coronavirus? Ufo taucht nahe der ISS auf– Video
    US-Zerstörer ins Schwarze Meer eingelaufen
    Deutschland blickt auf Hamburg: Der Sputnik Liveticker zur Bürgerschaftswahl
    Tags:
    Gründung, Weltraumtruppen, USAF, Pentagon, Donald Trump, USA