SNA Radio
    das Asowsche Meer (Symbolbild)

    Britisches Blatt spricht von 3. Weltkrieg: wegen russischem Schiff im Asowschen Meer

    CC BY-SA 2.0 / Anton Vakulenko / Sunrise on Asov sea near Sedovo
    Politik
    Zum Kurzlink
    9525489

    Eine russische Fregatte fährt in Richtung des Asowschen Meeres, was die britische Zeitung „The Daily Express“ als einen Schritt zum Ausbruch des dritten Weltkrieges erachtet.

    Der Zeitung zufolge wurde das Kriegsschiff mit einem Hubschrauber an Bord etwa 1,5 Seemeilen vor der Krim-Küste gesichtet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Kertsch-Vorfall: USA planen millionenhohen Zuschuss für ukrainische Marine<<<

    In seinem Artikel unter dem Titel „Dritter Weltkrieg: Russland verlegt Raketenkriegsschiff ins Asowsche Meer, zum Showdown bereit“ erwähnt das Blatt den Kertsch-Vorfall und bezeichnet diesen als einen Akt russischer Aggression.

    „Diese Krise hat das Risiko hervorgerufen, die beiden Länder in einen offenen Konflikt zu treiben“, so „The Daily Express“.

    Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, erklärte, dass Russland seine Militärpräsenz im Asowschen Meer nicht verstärke, sondern die dortigen Streitkräfte zum Schutz der Krim-Brücke nutze.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kiew kündigte neue Schiffspassage durch die Straße von Kertsch an<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml kommentiert Poroschenkos Aussagen über „Krieg“ in Straße von Kertsch
    Ukrainisches Militär hält Angaben zum Zwischenfall bei Kertsch geheim
    Nach Kertsch-Vorfall: „USA ziehen militärische Antwort nicht in Betracht“- US-General
    Tags:
    Panikmache, Fregatte, Dritter Weltkrieg, Daily Express, Straße von Kertsch, Asowsches Meer, Krim, Russland, Ukraine