20:30 06 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    202005
    Abonnieren

    US-Verteidigungsminister James Mattis hat laut dem TV-Sender Fox News eine Anordnung zum Abzug der US-Truppen aus Syrien unterzeichnet. Dabei beruft der Nachrichtensender sich auf einen Pentagon-Beamten.

    Der Sprecher des US-Verteidigungsamts bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur AFR, dass die entsprechende Anordnung unterschrieben worden sei. 

    Der Abzug der US-amerikanischen Truppen aus Syrien

    In der vergangenen Woche hatte US-Präsident Donald Trump den Sieg über den *IS in Syrien und den Abzug der amerikanischen Truppen aus der Arabischen Republik verkündet. Der Kampf gegen die Terroristen sei das einzige Ziel ihrer Präsenz in Syrien gewesen, so Trump.

    Kurz darauf kündigte Pentagon-Chef James Mattis seinen Rücktritt an. Dabei hat er  einen Brief veröffentlicht, in dem unmissverständlich von Meinungsverschiedenheiten mit dem Präsidenten in wichtigen Fragen die Rede ist.

    Am Sonntag verkündete Trump, dass ab 2019 der amtierende Vizechef des Pentagons, Patrick Shanahan, das Verteidigungsamt leiten werde.
    *Der Islamische Staat – eine in Russland verbotene terroristische Organisation.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Syriens Nachbarländer sollen sich mit IS-Resten beschäftigen – Trump

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    WHO revidiert ihren Standpunkt zum Tragen von Masken in Corona-Krise
    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    „Kriegsgebiet Weltraum“: Space Force, Pentagon und NASA planen „Planetares Defensiv-System“
    Berlin: Schweigedemo aus Solidarität mit weltweiten George-Floyd-Protesten – Video
    Tags:
    James Mattis, Donald Trump, Syrien, USA