08:34 10 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    33316
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat laut der Agentur Reuters seinen US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump eingeladen, im kommenden Jahr Ankara zu besuchen.

    „Unser Präsident hat Trump zu einem Besuch in der Türkei eingeladen. Trump hat geantwortet, er komme möglicherweise 2019“, sagte Erdogans Sprecher Ibrahim Kalin gegenüber Journalisten in Ankara. 

    Wie Kalin weiter betonte, gibt es allerdings noch keine konkreten Pläne. Alles werde vom US-amerikanischen Staatschef abhängen.

    Die beiden Präsidenten hatten erst am Sonntag miteinander telefoniert und dabei den geplanten US-Truppenabzug aus Syrien, die Ermordung des saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi im Konsulat des Königreichs in Istanbul sowie die türkische Forderung nach der Auslieferung des oppositionellen muslimischen Predigers Fethullah Gülen in die Türkei erörtert.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Tags:
    Einladung, Besuch, Reuters, Fethullah Gülen, Dschamal Chaschukdschi, Ibrahim Kalin, Donald Trump, Recep Tayyip Erdogan, Türkei, USA