21:54 23 April 2019
SNA Radio
    Syrische Armee

    Syrische Armee verstärkt ihre Positionen in Manbidsch

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Politik
    Zum Kurzlink
    232695

    Die syrische Armee hat ihre Positionen im Norden des Landes entlang der westlichen Grenze des Bezirkes Manbidsch verstärkt, berichtet ein Sputnik-Korrespondent.

    Die syrischen Streitkräfte haben die Kontrolle über die Siedlungen entlang des Frontverlaufs mit der bewaffneten protürkischen Gruppierung „Schild des Euphrats“ hergestellt.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Türkei verlegt schwere Waffen an syrische Grenze – Medien<<<

    Vorliegenden Informationen zufolge verstärkt die Armee weiterhin ihre Stellungen im Nordwesten des Bezirkes Manbidsch.

    „Die Armee verstärkt ihre Positionen in Richtung der nördlichen Grenze des Bezirkes. Auf diese Weise sollte die syrische Armee das Vorrücken protürkischer Kräfte in Richtung Manbidsch verhindern können“.

    Laut dem syrischen Generalstab ist die syrische Armee Aufrufen der Bevölkerung gefolgt und in den Bezirk Manbidsch eingerückt, der zuvor von kurdischen Gruppierungen kontrolliert wurde.

    Zuvor haben kurdische Selbstverteidigungskräfte YPG* sich mit dem Aufruf an die syrische Regierung gewandt, die Kontrolle und den Schutz der Gebiete, die von YPG-Einheiten verlassen wurden, zu gewährleisten.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Syrische Armee hisst ihre Flagge in Manbidsch<<<

    Dmitrij Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten, teilte mit, dass die Rückkehr der kurdischen Gebiete Syriens unter die Kontrolle der syrischen Regierung eine positive Tendenz sei, die die Kontrollzone des syrischen Staates erweitern würde.

    *Kurdische Selbstverteidigungskräfte YPG – bewaffnete kurdische Miliz in Syrien, von der  Türkei als terroristische Organisation eingestuft

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    türkische Militäroperation, Syrien-Krieg, Syrien-Krise, Syrien-Konflikt, Syrien, türkische Armee, syrische Armee, syrisch-kurdische Volksverteidigungseinheiten (YPG), YPG, kurdische Selbstverteidigungskräfte YPG, Dmitri Peskow, Russland, Türkei, Norden Syriens, Syrien