10:21 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko

    Präsidentschaftswahl in Ukraine: Poroschenko führt Anti-Ranking an

    © Sputnik / Alexey Vitvitsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    291122
    Abonnieren

    Der amtierende ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hat laut Prognosen die schlechtesten Erfolgsaussichten bei der kommenden ukrainischen Präsidentschaftswahl am 31. März 2019. Das geht aus einer Umfrage des Zentrums „Soziales Monitoring“ und des ukrainischen Yaremenko-Instituts für soziale Forschung hervor.

    Bei dieser Umfrage ist auch ein „Anti-Ranking“ der Präsidentschaftskandidaten zusammengestellt worden, das verdeutlicht, welcher Prozentsatz der Befragten seine Stimme für einen bestimmten Kandidaten definitiv nicht abgeben würde.

    >>>Anderer Sputnik-Artikel: Ukrainischer Komiker will um Präsidentschaft kämpfen<<<

    Demnach führt Poroschenko das aktuelle Anti-Ranking an – ihn würden 51,9 Prozent der Befragten in jedem Fall nicht wählen.

    Julia Timoschenko, die Parteichefin von „Batkiwschtschina“ („Vaterland“) und vermutlich die größte Rivalin des amtierenden Präsidenten, liegt mit 28,9 Prozent auf Platz zwei.

    Die Unterstützung für die Präsidentschaftskandidaten sähe allerdings wie folgt aus, wenn am Sonntag Wahlen wären:

    Julia Timoschenko — 13,4 Prozent,

    Wladimir Selenski — 10,8 Prozent,

    Juri Bojko (Anführer der „Oppositionellen Plattform — für das Leben“) — 8,5 Prozent,

    Anatoli Gritsenko (Parteichef von „Bürgerliche Haltung“) — 8,1 Prozent,

    Petro Poroschenko — 7,7 Prozent.

    Die Umfrage ist vom 16. bis 22. Dezember durchgeführt worden. Insgesamt haben daran rund 2.045 Personen teilgenommen.

    >>>Anderer Sputnik-Artikel: Angst vor Bürger-Wut: Poroschenko verzichtet auf Malediven-Urlaub<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Verkauft Amazon in Deutschland Fälschungen? – US-Behörde bereitet Schwarzliste vor
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    „Hiobsbotschaft“ für deutsche Industrie: BDI-Chef zu Blockade der WTO-Berufungsinstanz durch USA
    Tags:
    Ukrainer, Parteichefin, Parteien, Prognose, Prognosen, Präsidentschaftswahlen, Präsidentschaftskandidat, Präsidentschaftskandidatin, Ukraine-Krise, Ukraine, Vaterland (Batkiwschtschina), Partei Batkiwschtschina, Batkiwschtschina, Anatolij Grizenko, Anatoli Grizenko, Juri Bojko, Wladimir Selenski, Julia Timoschenko, Petro Poroschenko, Ukraine