17:27 03 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Von
    17487
    Abonnieren

    Bundeskanzlerin Angela Merkel erteilt der Türkei eine klare Absage. Eine EU-Vollmitgliedschaft des Landes in naher Zukunft sehe die Kanzlerin nicht. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur (DPA).

    „Ich sehe es auf absehbare Zeit nicht, dass die Türkei Mitglied sein wird“, sagte Merkel der DPA zufolge. Während einer Diskussion mit Schülern der Deutschen Schule in Athen am Freitag soll die Kanzlerin den stagnierenden EU-Beitragsprozess angesprochen haben. Dennoch sollten die Verhandlungen nicht einfach abgebrochen werden, warnte Merkel: „Das würde mehr Verletzungen mit sich bringen.“

    Bereits der erste Bundeskanzler, Konrad Adenauer (CDU), hatte der Türkei versprochen, Mitglied der EU zu werden. „Dieses Versprechen steht im Raum“, versicherte die Regierungschefin. Sie habe allerdings „immer Sorgen gehabt, dass wir Illusionen schüren“. Wie die Nachrichtenagentur mitteilt, erinnerte die Bundeskanzlerin daran, dass sie immer gegen eine Vollmitgliedschaft der Türkei gewesen sei und sich für eine besondere Partnerschaft mit dem Land eingesetzt habe.

    Merkel bemängelte zudem Entwicklungen in der Türkei, bei der sich viele Dinge, die Deutschland wichtig seien, wie Meinungs-, Religions- oder Pressefreiheit, „eher von den Standards der Europäischen Union weg bewegen.“ Dies sorge für eine große Unsicherheit. Die Defizite der Türkei müssten dennoch klar angesprochen werden, betonte die Bundeskanzlerin und sprach dabei von einer diplomatischen Herausforderung.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Entwickelt Ankara Zusammenarbeit mit Shanghaier Organisation statt mit dem Westen?<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Polen verhängt Millionen-Strafe gegen Gazprom wegen Nord Stream 2
    „Meinungsfreiheit nur Farce“: Kabarettist Nuhr äußert sich zu Wissenschaft und wird „gecancelt“
    Was Russland für sanktionsfreie Beziehungen mit USA tun soll – Trumps Berater
    Elon Musk: „Pyramiden offenbar von Aliens gebaut“ – Ägypten äußert sich dazu
    Tags:
    Kritik, Diktatur, Bundeskanzlerin, Integration, EU-Beitritt, CDU, EU, Recep Tayyip Erdogan, Angela Merkel, Türkei, Deutschland