Widgets Magazine
18:48 22 September 2019
SNA Radio
    Damaskus (Archivbild)

    „Aggression unter US-Deckung“: Syrien verurteilt israelischen Angriff bei Damaskus

    © AP Photo / Hassan Ammar, File
    Politik
    Zum Kurzlink
    6126293
    Abonnieren

    Das syrische Außenministerium hat den jüngsten Luftangriff Israels gegen Ziele nahe Damaskus in einem Brief an die Vereinten Nationen aufs Schärfste verurteilt.

    Mit ihrer Aggression unter der „Deckung” der US-Regierung wollen die israelischen Behörden die Aufmerksamkeit von der Lösung interner Probleme ablenken, hieß es.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Moskau: Israels Luftangriff gefährdete landende Zivilflugzeuge in Damaskus und Beirut<<<

    Dabei handle es sich um einen Versuch der Israelis, die Krise sowie den Kampf gegen den Terrorismus in Syrien zu verzögern, und die Reste der terroristischen Gruppen, die „als ihre Agenten“ dort fungieren, aufzumuntern.

    Solche Angriffe seien nur mit militärischer und politischer Unterstützung der US-Regierung möglich, verlautete aus dem Ministerium.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Syrische Luftabwehr wehrt israelische Raketen bei Damaskus ab – VIDEOs<<<

    In der Nacht zu Samstag feuerten israelische Jets laut einer syrischen Militärquelle mehrere Raketen in der Nähe der syrischen Hauptstadt ab. Getroffen wurde demzufolge ein Lager auf dem internationalen Flughafen von Damaskus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Reaktion, Luftangriff, UN, Israel, Syrien, Damaskus