22:08 21 November 2019
SNA Radio
    Raketenabwehrsysteme S-400 (Archiv)

    Trotz Washingtons Patriot-Angebot: Türkei will auf Kauf von S-400 nicht verzichten

    © Sputnik / Igor Sarembo
    Politik
    Zum Kurzlink
    8848
    Abonnieren

    Der US-Deal mit Patriot-Raketen wird die Türkei nicht am Kauf russischer S-400-Flugabwehrsysteme hindern. Das erklärte der türkische Präsidentensprecher Ibrahim Kalin.

    „Zwischen den Käufen russischer S-400 und amerikanischer Patriot-Systeme gibt es aus unserer Sicht nicht den geringsten Zusammenhang, insbesondere in Fragen ihres Erwerbs. Diese Themen sind nicht miteinander verbunden.  Unsere Position bleibt die Gleiche: Wir werden das tun, was wichtig ist, um unsere nationale Sicherheit zu gewährleisten – wir werden Technologien erwerben, die für jedes Land notwendig sind”, sagte Kalin vor Journalisten in Ankara.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Türkei sträubt sich gegen Forderung der USA<<<

    Was das Angebot von Patriot-Raketen angehe, stehe die Türkei mit den USA in Kontakt.

    Der Präsidentensprecher erläuterte ferner: „Wir haben ein Patriot-Angebot von der amerikanischen Seite erhalten, aber wir haben auch Bedingungen und Erwartungen hinsichtlich des Technologietransfers und der Kosten. Ob die USA in der Lage sind, unsere Forderungen vollständig zu befriedigen, werden die Verhandlungen zeigen, die wir derzeit mit der amerikanischen Seite führen. Was die S-400 betrifft, haben wir uns mit Russland genau auf diese Kriterien geeinigt.“

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: State Department genehmigt Verkauf von Patriot-Systemen an Türkei<<<

    Das US-Außenministerium hatte am 19. Dezember einen Beschluss über den Verkauf von Fla-Raketenkomplexen „Patriot“ an die Türkei gebilligt. Die Summe des Deals betrage 3,5 Milliarden US-Dollar. Das Land werde zudem Radare 4 AN/MQP-65 und andere Ausrüstung bekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    US-Raketen Patriot, S-400, Ibrahim Kalin, Türkei, USA, Russland